Bergkraxler

Axial Landrover Defender.

( Killerbody Marauder )

Mit dem gesamten Zubehör.

Der Axial Honcho bekommt eine neue Karo.

Von ​Killerbody die Marauder Karo

ich versehe die Karo aber mit dem Decor

vom

Landrover Defender

​Erstmal die Karo zugeschnitten.

Angepasst.

​Dazu musste vom Honcho die Stossstange und die Beleuchtung weg.

​Die Anhängerkupplung wurde auch erstmal

entfernt ebenso die Kotflügelabdeckungen vorn.

Alle Löcher gebohrt und vorlackiert.

Der Lack.

Die Anbauteile montiert und mit Decor versehen.

​Das Cockpit

​ 

Frontscheibe mit Dekor und Anbauteilen.

Heckstossstange mit Anbauteilen.

​ 

Tankdeckel.

Im Innenraum Dekor angebracht.

​ 

Anbauteile für den Innenraum.

​ 

Alle Anbauteile montiert.

Der Überrollkäfig.

Mit der Frontscheibe und Cockpit verbaut.

  

Schnorchel verbaut.

Beleuchtung eingebaut.

Blinker, Standlicht , Abblendlicht, Rück und Bremslicht sind mit der Lichteinheit möglich.

​ 

Seitenblinker

​Die Halterungen in die Kotflügel eingeklebt.

  ​

Die LED eingeklebt.

Fertig verbaut.

  ​

Fertig mit Beleuchtung ( Lichtset von Kiillerbody ) funktioniert super.

​ 

Video

Anhängerkupplung und Zubehör.

Der Axial Land Rover Defender bekam eine neue Anhängerkupplung

mit

Stromversorgung für den Anhänger.

​Alle Teile aus Alu zugeschnitten.

Angepasst und verbaut.

Anhängerstromversorgung angebaut und lackiert.

Fällt kaum auf.

Mit Anhänger.

 

Steckdosenschutz gefertigt und verbaut.

​  

Das Kupplungsmaul kam von der Heckstoßstange

an die Frontstoßstange.

Fahrer und Sicherheitsgurte.

Unser neuer Fahrer für den Landrover Defender.

James

Die Größe etwas angepasst.

Nach dem umgestalten.

​ 

Sicherheitsgurte für Fahrer und Beifahrer.

​Zuerst die Gurte gefertigt.

Für den Fahrer angepasst.

​  

Sicherheitsgurt für den Beifahrer eingebaut.

   

Da mir die Halterung der Sicherheitsgurte nicht gefallen hat,

habe ich eine Kupplung und Stecker verbaut.

​Aus Servostecker und Kupplung gefertigt.

Somit lässt sich der Sicherheitsgurt wie bei einem

echten einstecken und lösen.

Gurtstecker

Eingebaut.

​Abgeschnallt                                                                                     Angeschnallt

​  

Die Beifahrerseite.

​Damit der James nicht immer alleine unterwegs ist,

hat er sich einen Husky zugelegt.

​Innenspiegel.

Im Landrover verbaut.

Neue Spiegel aus Gummi eingeklebt.

​  

Spiegel kaufen.

Ein Feuerlöscher und Autokennzeichen.

Ein Wagenheber wurde angebaut.

​  

Der Einstieg wurde klappbar umgebaut.

​zuerst von der Halterung abgeschnitten.

Mit einer 2mm Schraube verschraubt.

 

Fertig verbaut.

                eingeklappt                                                                                             ausgeklappt                 

​ 

​Anbauteile für den Defender.

​Benzinkanister mit Halterung.

Zuerst die Halterung angebaut.

​ 

Der Benzinkanister lackiert.

Vom Mechaniker angebaut.

Hacke, Spaten, Schaufel usw...

​...erstmal zum lackieren.

Während der Lack trocknet, die Anbauteile verbaut.

Fertig lackiert und dem trocknen der Farbe.

Den Anbau übernahmen die Mechaniker.

 

Eigenbautransportkisten.

Zwei Kisten für das Restliche Zubehör gefertigt.

​Zuerst das Balsaholz zugeschnitten.

Die Einzelteile Stück für Stück verklebt.

​ 

Den Deckel gefertigt und mit kleinen Holzscharnieren verklebt.

​ 

Von den Mechaniker´n beladen...

​ 

...und im Defender verstaut.

​ 

 

Geschafft...noch schnell das Werkzeug durchsehen.

​ 

An die Kiste wurden Trageschlaufen angebracht.

 

Zweite Kiste gefertigt.

​ 

 

Im Defender verstaut.

 

An die Transportkiste wurden Scharniere angebracht.

​  

Die Eigenbau Holzkistzen wurden überabeitet.

​Die Griffe wurden gegen Trageschlaufen getauscht.                  Verschlüsse für die Deckel wurden auch angebaut.

  

Die Kisten wurden lackiert und mit Decor versehen.

Frontstoßstangenumbau und Radabdeckungen. 

Die Frontstoßstange verstärkt.

​Zuerst die Teile gefertigt.

Probeweise zusammengesteckt.

Fertig verklebt und lackiert.

Unter der Karo kaum zusehen.

Radhäuser für den Landrover Defender gefertigt.

​Zuerst die Teile aus Schaumstoff zugeschnitten.

​Stück für Stück verklebt.

​Für die Hinterachse.

​  

Vorderachse.

Alle vier fertig verklebt.

Versuchsweise angebaut.

Lackiert.

Fertig angebaut.

Mit der Karo kaum zu sehen. 

​Aber die gesamte Elektrik wird vor Schmutz und Nässe geschützt.

​  

Sitzbänke und Leiter.

Sitzbänke für den Landrover Defender.

Leisten,Sitzfläche und Rückenlehne zugeschnitten.

 

Zusammengeklebt und Klettband angeklebt.

 

Stützstreben für die Rückenlehne.

Fertig verklebt.

 

Probeweise angebaut.

Das Lackieren übernehmen meine zwei Mechaniker...

 

...Geschafft.

Lack ist trocken.

 

Fertig verbaut.

An die Sitzbänke kam eine Sicherheitskette und Sicherheitsgurte

Kette und Haken vor dem Einbau.

Die Haken in die Sitzbänke eingeklebt.

Die Kette mit Schrumpfschlauch versehen.

Ösen für die Sicherheitsgurte.

Die Anschnallgurte.

Die Leiter wurde gebaut.

​im

Programm bei Killerbody.

Die Stufen lackiert und verschraubt.

Am Landrover Defender verbaut.

Unsere Mechaniker testen die Leiter gleichmal...

​  

...und schnallen sich gleichmal an.

...angeschnallt...sicher ist sicher.

​  

Die ganze Familie...

...natürlich angeschnallt.

  ​

Wenn der James mal auf die Jagd fährt...

...dann kann er Gewehre gut brauchen.

Decor

​( Bergkraxler )

Landroveremblem an den Kühlergrill.

Eine Seilwindenattrappe

von Killerbody.

​  

Am Landrover Defender montiert.

Dachträger & Zubehör sowie Beleuchtung.

​  

Beleuchtung für den Dachträger.

Am Dachträger verbaut.

Dachträgermatte.

Transportkiste für den Dachträger.

 

Die Transportkiste lackiert.

​  

Sauerstofflaschen.

Lackiert.

​  

Alle Anbauteile am Landrover verbaut.

​  

Ein Gepäcknetz kam noch dazu.

 

Auf dem Landrover mittels Klettband befestigt.

Drei neue Transportkisten von Killerbody.

Die Kisten lackiert.

​  

Die Beschläge angebaut.

  ​

Eine Halterung für den Wassertank.

Die Halterung lackiert.

Mit dem Wassertank verschraubt.

​  

Auf den Dachträger verbaut.

Alle Kisten verladen.

  

Ständer für den Axial Landrover Defender.

Um die Federn und die Reifen zu entlasten  habe ich kurzerhand

einen Ständer aus Holz und Spannplattenresten zusammen geklebt.

zuerst die Teile zugeschnitten....

...anschließend mit Holzleim verklebt.

Die Auflagen für die Längslenker noch etwas mit dem Dremel angepasst.

​   

Etwas Farbe und schon ist der Ständer fertig.

  ​

Axial Honcho Killbody Marauder Karo erster Test mit Beleuchtung.

Video

Über einen Gästebucheintrag oder Kritik würden wir uns freuen.

Nach oben