Bergkraxler

Tamiya Grand Hauler

​Als Fernsteuerung wird eine umgebaute Spectrum DX 5 e

​verwendet.

Zuerst die Servo montiert.

9 Kg Stellkraft für die Lenkung und 6 Kg

Stellkraft für die Schaltung.

Rahmen und Federträger montiert.

 

Vorderachse montiert.

 

Hinterachsen Federung.

 

Die Differenziale.

 

Die Achsen zusammengeschraubt.

Achse mit Durchtrieb.

Achsen verbaut.

 

Fertig mit Stoßdämpfer.

Getriebe fertig.

( Genau das gleiche wie beim Globe Liner )

Venom Truckpuller 80 Turn Motor.

​Als Fahrregler wie im Globe Liner der : 

 Fahrregler tio RockC 35 Turn 5 Ampere BEC 

Eingebautes Getriebe.

Reifen und Rädermontage.

Der Grand Hauler steht das erste mal auf seinen eigenen Rädern.

Anbauteile und Halteplatte für die Karo und Elektrik.

 

Lichtset verbaut.

Heckstossstange verkabelt.

 

Sattelplatte montiert und angebaut.

 

 

Kabelbock für die Anhängerbeleuchtung angebaut.

Fertig mit Spiralkabel .

Halterungen für die Stromversorgungskabel angebracht.

Die Karo und Kotflügel lackiert...

 

...während der Lack trocknet...

...die Anbauteile zusammengeklebt.

Das Cockpit.

Spiegel und Anbauteile montiert.

 

Beleuchtung und Auspuffrohre verbaut.

Stoßstange und Scheibenwischer angebaut.

Heckklappe montiert.

Kotflügel angebaut.

 

Alles fertig montiert.

Der Grand Hauler bekommt eine Kupplung...

​...damit kann der Truck auch den

Tamiya Rungen Teleskop Auflieger

ziehen kann.

​Zuerst die Stoßstange abmontiert.

Das Kupplungsmaul mit Bolzen.

Eigentlich wäre eine andere Traverse nötig gewesen...

...aber ich habe einen Adapter gebaut um das zu umgehen.

​ 

Die ursprüngliche Verkleidung angepasst und das Kupplungsmaul etwas verkleidet.

Mit dem Teleskop Auflieger.

Ein paar Vorlegekeile angebaut.

​ 

Die Vorlegekeilhalterung überarbeitet.

​Halterung gefertigt.

​ 

Erste Ausfahrt.

Über einen Gästebucheintrag oder Kritik würden wir uns freuen.

Nach oben